DAS STECKT IM LÖWENZAHN

DAS STECKT IM LÖWENZAHN

Wie alle unsere Wildkräuter ist der Löwenzahn ein Kraftpaket an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

Er überzeugt aber vor allem durch seinen sehr hohen Gehalt an Bitterstoffen.

Bitterstoffe sind nicht nur für eine gute Verdauung wichtig!

Bitterstoffe kennen wir alle schon als Anreger für unsere Verdauung. Bitterstoffe regen die Gallenproduktion in der Leber an.

Diese Wirkung macht unseren Löwenzahn zur Heilpflanze erster Wahl für Leber oder Galle. Er kann aber noch so viel mehr:

Er wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, stärkt das Herz und reduziert unsere Heißhungerattacken.

Wann immer Dir Löwenzahn begegnet, schnappe ihn dir und mach einen Salat daraus oder/und verwende unser BIO Kräuterelixier Löwenzahn oder unsere BIO Kräuterelixier Reinigend.

Mehr dazu in dem interessanten Video von P.M. Wissen

Was macht Löwenzahn zur heimischen Schatzkammer?

 

Unsere Autorin

better for me Team