Mischung Kräuterelixier

SCHÜTZEND

Zur Erhaltung der normalen Funktion der Immunabwehr, für den Zellschutz und zur Regeneration. Natürliches Anti-Aging-Mittel.

Eine Vital-Mischung aus Heilkräutern und Naturpflanzen können zur Steigerung der Immunabwehr, für den Zellschutz, zur Regeneration, als natürliches Anti-Aging-Mittel unterstützen.

Produkt enthält: 100 ml (reicht für cirka 3 Monate)
Zutaten: veganes Glycerin, Zitronenmelisse, Katzenkralle, Olivenblatt und Süssholzwurzel, gereinigtes Wasser

WIE WERDEN UNSERE KRÄUTERELIXIERE EINGENOMMEN?

Lieferzeit: 2-3 Werktage

36,00 

36,00  / 100 ml


inkl. 20 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Produkt Informationen

Die Mischung Kräuterelixier SCHÜTZEND enthält:

  • Zitronenmelisse
  • Katzenkralle
  • Olivenblatt
  • Süssholzwurzel
  • gereinigtes Wasser
  • veganes Glycerin

Das Kräuterelixier SCHÜTZEND ist sinnvoll bei:

  • Stress
  • Angst
  • Einschlafstörungen
  • Nervosität und Unruhe
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Beschwerden im Leber-Galle-Bereich
  • einem erhöhten Blutzuckerspiegel
  • Problemen mit dem Fettstoffwechsel
  • der Unterstützung des Immunsystems
  • oxidativem Stress
  • Pilzerkrankungen
  • Schmerzen

Kontraindikationen bestehen durch den Inhaltsstoff Katzenkralle

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • bei vorangegangenen Organtransplantationen
  • Zustände, bei denen der Arzt eine Immunsupression geben möchte oder bereits gibt
  • bei Kindern unter 3 Jahren wird der Verzehr nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit ärztlich verordneten Medikamenten sind nicht bekannt. Allerdings sollte der behandelnde Arzt immer über zusätzliche Einnahmen informiert werden.
Durch den Inhaltsstoff Süßholzwurzel ist Vorsicht geboten bei hohem Blutdruck, Diabetes und Nierenproblemen. Hier sollte die Anwendung erst nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Das gilt auch für Schwangere. Auch bereits verordnete Medikamente, wie Herzmittel und Kortison, können negativ beeinflusst werden. Bitte Rücksprache mit dem Arzt halten.

Die Ingredienzien

Die Hauptanwendungsgebiete der Zitronenmelisse sind:

  • Angststörungen
  • Schlafstörungen und nervöse Unruhe
  • Erschöpfungszustände
  • Nervosität
  • psychisch bedingte Herzbeschwerden
  • Magen-Darm-Problemen
  • Appetitlosigkeit
  • Krämpfe
  • Blähungen
  • Durchfall
  • Übelkeit in der Schwangerschaft
  • Insektenstiche
  • Menstruationsstörungen
  • Reduktion von chronischem Stress.

Das Olivenblatt hat viele durch Studien belegbare Wirkungen, unter anderem Folgende:

  • es ist sinnvoll bei oxidativem Stress und beeinflusst damit positiv die gesundheitsschädlichen freien Radikalen
  • es besitzt einen Anti-Aging-Effekt
  • es wirkt antibiotisch, bei zum Beispiel dem Staphylococcus aureus, den Staphylococcus epidermidis, den Streptococcus pyogenes, den Campylobacter jejuni, dem Helicobacter pylori, dem Staphylococcus aureus und dem Meticillin-resistenten Stamm von Staphylococcus aureus
  • es wirkt fungizid (u.a. Candida, Schimmelpilze)
  • es kann den Blutdruck senken
  • es kann den Blutzucker senken
  • es kann das Cholesterin senken (LDL)
  • es schützt die Arterien vor Arterienverkalkung und hält diese elastisch
  • es verbessert den Blutfluss
  • es hemmt Entzündungen
  • es lindert Magen-Darmstörungen
  • es lindert Schmerzen
  • es schützt die Nerven und das Gehirn
  • es schützt die Leber und kann eine Fettleber verhindern helfen
  • es kann durch die Hemmung des Enzyms Xanthinoxidase vor Gicht schützen
  • es kann vor einer Immunkrankheit bewahren
  • es stärkt das Immunsystem
  • es kann Verletzungen des Bindegewebes günstig beeinflussen und unterstützt den Knorpel
  • es unterstützt äußerlich die Wundheilung
  • es steigert das Wohlbefinden und erhöht die Energie.

Die Katzenkralle kann unter anderem eingesetzt werden zur

  • Unterstützung der Wundheilung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entgiftung und Blutreinigung
  • Bekämpfung von Infektionskrankheiten
  • Stimulierung der Selbstheilungskräfte
  • Linderung von Heuschnupfen und Asthma
  • Minderung chronischer Müdigkeit
  • Bekämpfung von Herpes
  • bei Gastritis.

Diese Inhaltsstoffe der Süßholzwurzel können Schleim lösen und Entzündungen hemmen. Weitere Anwendungsgebiete sind Heiserkeit, Husten, Sodbrennen und Blähungen.
Doch Wissenschaftler haben der Süßholzwurzel noch weitere Wirkungen zugeschrieben. So kann die Magensäurebildung vermindert, und auch der Magenkeim Helicobacter pylori bekämpft werden. Auch bei einer Gastritis wirkt sich die Süßholzwurzel positiv auf das Wohlbefinden aus.

Glycerin – der vegane Träger

Wir verwenden nur veganes Glycerin, ein von Pflanzen selbst hergestellter Stoff. Dadurch schmeckt unser Kräuterelixier außergewöhnlich gut, kann länger als bei anderen Auszügen im Mund behalten werden und wird so leichter über die Schleimhaut aufgenommen.

Erklärvideos

 

Verzehrempfehlung

Wir empfehlen, täglich 2 x 10 Tropfen zwischen den Mahlzeiten direkt in den Mund eintropfen. Damit ist es sofort bioverfügbar!

Und so einfach geht’s: Pipette entleeren. Fläschchen einmal drehen. Pipette befüllen. Ganzen Inhalt pur in den Mund und genießen. 2 Pipetten täglich zwischen den Mahlzeiten.

Die 100 ml Flasche reicht für etwa 3 Monate.

All unsere Produkte sind frei von Alkohol und Zucker.

Mindesthaltbarkeitsdatum

Kräuterelixier SCHÜTZEND hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 24 Monaten.

Die Mindesthaltbarkeit beschreibt eine zeitliche Begrenzung, in derer der Hersteller die Unveränderlichkeit einer Ware gewährleisten muss. Diese Angabe ist in Österreich gesetzlich vorgeschrieben.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass jedes Produkt nach Ablauf dieses Datums Einbußen aufweist. So ist bei Pulvern, Tabletten, Kapseln und Presslingen meist von einem viel längeren Haltbarkeitszeitraum auszugehen. Sofern diese ordnungsgemäß gelagert werden.

Lagerung

Kräuterelixier SCHÜTZEND sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

Gesetzliche Hinweise

Bitte kühl und trocken lagern.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden.
Bei Allergien auf einen oder alle Inhaltsstoffe dieses Produkts bitte nicht anwenden.
Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
‘Haltbar bis’ Vermerke sind auf dem Produkt zu finden. Unsere Kräuterelixiere haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 24 Monaten.
Gelagert werden sollten die Kräuterelixiere stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort.

Verpackung

MIRON Violettglas  – das „lila Wunder“ zeichnet sich aus durch

  • eine ausgezeichnete Qualität
  • und den optimalen Schutz vor schädlicher Lichteinwirkung.

Studien

Customer Reviews

Based on 7 reviews
100%
(7)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
G
G.K.
Sehr hilfreich👍

Das Kräuterelixier wirkt sich spürbar auf das Immunsystem aus. Ich hatte keinen Infekt mehr.
Ich habe Fibromyalgie und merke durch die Einnahme des Elixiers eine deutliche Verbesserung. Ich bin leistungsfähiger, nicht mehr so müde und die Schmerzen der Muskulatur haben sich auch reduziert.
Ein super Produkt, welches ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.
Ich bestelle es auf jeden Fall wieder.

A
A.U.
Tolles Präparat

Ein wirklich wirksames Mittel um meine chronische Gastritis in den Griff zu bekommen. Toll! Ich bestelle es auf jeden Fall wieder.

A
A.G.

Tolles Produkt bin sehr zufrieden

E
E.E.
Mein Lieblingselixier

Ich liebe die  „better for me" Elixiere da sie mir das geben was ich brauche. Das "Schützend" ist mein Lieblingselixier da es sehr wirkungsvoll und stark ist. Wenn ich zum Beispiel von einer Wanderung nach Hause komme und einen leichten Infekt verspüre durch den Wind, die Sonne und die Bewegung dann beschützt mich das Elixier, es kommt meistens zu keiner Infektion mehr." 

U
U.K.
Super zur Prävention

In meinem Beruf als PKA in der Apotheke komme ich mit vielen Menschen in Berührung und fange mir schon mal eine virale Infektion ein. Meist beginnt das mit starken Hals- und Ohrenschmerzen und Erschöpfung….
Schon lange bin ich überzeugt von der Wirkung der Heilpflanzen und habe sie auch in verschiedenen Formen persönlich angewandt. Seit einiger Zeit verwende ich auch das Elixier „Schützend“ und auch das „Vitalisierend“ mit der Katzenkralle. Mit letzterem habe ich es bis jetzt immer geschafft, diese Symptome abzufangen, indem ich sie sofort etwas höher dosiert einsetze. Die Symptome und das Krankheitsgefühl werden daraufhin Tag für Tag weniger und es bricht nicht aus. Das Schützend begleitet mich präventiv durch den Alltag, mein Gefühl zieht mich dahin, so als würde mein Körper spüren, dass es ihm guttut.

C
C.S.

Schon die zweite Saison nehmen wir die better for me Produkte! Zu unseren HELFERN Zählt u.a.das schützende Elixier! Wir haben ein gutes Gefühl bei diesem Elixier in solch herausfordernden Zeiten!

C
C.G.

Ich mag es sehr gerne